Neuigkeiten
13.03.2022, 16:22 Uhr
Besuch beim neuen Vorstand des TZ DJK Sulzbachtal e.V.
 Sulzbach: Der neue Vorstand des TZS ist keine 100 Tage im Amt, hat sich aber Einiges vorgenommen. Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes nahmen dann auch gern den Besuch der CDU-Delegation am Freitag, 11. März dankend an. Der TZS möchte in der neuen Saison sportlich, wie auch in seiner Organisation weiter nach vorne. So soll die Anlage am Schnappacher Weg wieder fit für die Bundesliga der Herren gemacht werden. Auch die zweite Mannschaft des TZ ist mittlerweile zu einem Aushängeschild für den Tennissport und die Stadt Sulzbach geworden. Bei dem Besuch der Landtagskandidaten Daniela Morsch kamen auch Themen wie Wildschweinschäden an der Anlage, neue Investitionen im Clubheim, in die Tennishalle und das neue gastronomische Projekt im bald ehemaligen Bellaggio zur Aussprache. Der Verein möchte aber auch im Breitensport neuen Fuß fassen und führt derzeit im Übrigen eine große und ausgedehnte Umfrage unter seinen Mitgliedern durch. Ziele, Wünsche aber auch Kritik sollen neu unter die Lupe genommen werden. Alles in allem ein gelungenes und gutes „Come together“ zwischen Politik und Breiten, respektive Spitzensport.  Das TZ DJK Sulzbachtal wird sich auch intensiv am Tag der Vereine in Sulzbach engagieren, soweit die Zusage des Vorsitzenden Ralf Piro an Bürgermeister Michael Adam.
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 395674 Besucher